Der Standbetreiber entrichtet bei Anmeldung die Standgebühr. Diese teilt sich auf in 5,- € Standgebühr und 20,- € Kaution, die er nach Abbau seines Standes und ordnungsgemäßem Verlassen seines Standplatzes zurück erhält.

 

Bei Nichtantreten - aus welchem Grund auch immer - oder Abbau vor 20:00 Uhr verfällt der Kautionsanspruch. Der Flohmarkt findet auch bei Regen statt.

 

Der Stand ist bis eine Stunde vor Flohmarktbeginn reserviert. Der Veranstalter behält sich vor, danach die Freiflächen anderweitig zu belegen. Dem Standbetreiber wird in diesem Falle ein anderer Platz an der Peripherie des Flohmarktes zugewiesen. Diese Maßnahme ist erforderlich, um ein geschlossenes Flohmarktbild zu erreichen und Behinderungen durch einen verspäteten Aufbau zu vermeiden. 
Fahrzeuge sind im Flohmarktbereich nicht gestattet. Bitte befolgen Sie die Anweisungen der Ordner und parken Sie auf den ausgewiesenen Flächen in der Umgebung. Die absoluten Halteverbote an der Schulstraße sind unbedingt zu beachten, da die Fahrbahn für Feuerwehr und  Rettungsfahrzeuge freigehalten werden muss. Haltende oder parkende Fahrzeuge werden ohne Vorwarnung abgeschleppt. Der Standbetreiber verpflichtet sich, die Begrenzungen des Standes einzuhalten. Alle Stände haben eine Breite von 4,00 Metern und sind je nach Lage unterschiedlich tief. Stände und Auslagen sind auf dem gepflasterten Gehweg nicht gestattet und ausschließlich auf der Rasenfläche aufzubauen.
Der kommerzielle Verkauf von Neuwaren sowie die Nutzung von Tonträgern und akustischen Hilfsmitteln auf dem Flohmarkt sind untersagt.
Der Standbetreiber versichert, nur Artikel zu verkaufen, die frei von Rechten Dritter sind und nicht gegen geltendes Recht verstoßen. Waffen, dazu zählen auch Messer mit feststehenden Klingen, Cannabispflanzen sowie Utensilien zum Gebrauch von Drogen und Arzneimitteln dürfen nicht zum Kauf angeboten werden.
Die Obachtspflicht unterliegt dem Standbetreiber – der Veranstalter haftet nicht für eventuelle Schäden oder Verlust durch Diebstahl.
Nicht verkaufte Artikel dürfen weder am Stand zurückgelassen noch in den auf dem Gelände befindlichen Abfallbehältern entsorgt werden.


Das Nichtbeachten der Teilnahmebedingungen führt zum sofortigen Platzverweis und Verlust der Kaution.

Unser monatliches Treffen findet  an jedem 3. Dienstag im Monat statt.

Wir treffen uns in den Räumlichkeiten hinter der LVM-Versicherungsagentur in der Riemekestrasse 25. 

Beginn ist um 19:00 Uhr und jeder ist herzlich eingeladen einfach mal vorbei zu schauen.